Das Seminarhaus

Das Seminarhaus Friedrichsrode führt selbst Seminare durch, kann aber auch gemietet werden.


Seit 1999 gibt es in dem kleinen Künstlerdorf Friedrichsrode ein Gitarrenfestival, die Gitarrentage Friedrichsrode, die in jedem Jahr Anfang August stattfinden.

Durch stetig steigende Teilnehmerzahlen und durch den stets steigenden Bedarf an Einzel-oder Doppelzimmern, erwarb der Leiter der Gitarrentage kurzerhand einen verlassen, herumstehenden, auf einen neuen Besitzer schon einige Zeit vergeblich wartenden Bauernhof und baute ihn zu einem Seminarhaus um.

Zimmer01

1.Etage-Zi-4

Das Ergebnis sind 8 gemütliche Zimmer im Fachwerkhaus. Drei davon sind recht klein und daher nur als Einzelzimmer nutzbar, die anderen 5 als Doppelzimmer. Teilweise könnten sogar 3 Personen in einigen der Zimmer übernachten.

Erdgeschoss-rechts

Erdgeschoss-links

Dazu gibt es zwei großzügige Aufenthaltsräume und insgesamt 5 Bäder. Eine Küche ist natürlich auch vorhanden.

Seminarraum01

Scheune

Es gibt zwei große Seminarräume in denen man z.B. eine Chorprobe halten könnte, man könnte tanzen, Vorträge anhören oder malen.

Da für Seminare noch andere Höfe zur Verfügung stehen. Wären Gruppen bis zu 30 Personen gut unterzubringen. Auf Anfrage evtl. auch mehr.